Homepage Logo blau ohn JZ

17.-19. Oktober 2019
im Le Meridien Stuttgart

Miriam Green

Miriam Green

Miriam Green sucht nach Freiheit - drinnen und draußen.
Auf dieser Suche verbindet die junge Liedermacherin und studierte Oboistin jenseits von sämtlichen Konventionen kammermusikalische Arrangements mit Songwriting und Poesie mit Protest.
Persönliche oder sozialkritische Themen ohne Fingerzeigen zu verarbeiten und die Menschen über sämtliche Dualitäten hinaus miteinander zu verbinden, scheint dabei ihr innerer Leitfaden zu sein.
Konzerte mit ihren eigenen Projekten sowie als klassische Oboistin führten sie europaweit in zahlreiche verschiedene Länder. Miriam Green ist mit ihren Liedern Preisträgerin beim Giesinger Kulturpreis und beim Friedenssongwettbewerb in Bonn.
Ihr Debüt-Album ‚Wanderlust' erschien bei Konstantin Weckers Label „Sturm&Klang", mit dem sie bereits in der Philharmonie am Gasteig auftrat.

www.miriamgreen.de